Schlagwort-Archive: Guerilla Knitting

Frankfurt wird zur Knitting City!

KommandoAgnesRichter_Strickende Hände

Kommando Agnes Richter, Foto: Tina Griffith

Zusammen mit der Playing the City 3 bringen wir das Kommando Agnes Richter nach Frankfurt. Von Montag, 22.8. (hier machen wir extra für Euch auf) bis Mittwoch, 24.8., kann man bei einem offenen Workshop im Museum für Kommunikation Frankfurt alte und neue Stricktechniken austauschen und einüben. Kommt einfach zwischen 12 und 18 Uhr vorbei und macht mit! Am Donnerstag, dem 25.8., wird dann die Innenstadt gemeinsam bestrickt – wo genau, das erfahrt ihr kurzfristig: Hier, bei facebook und auf der Seite von Playing the City 3.

(mehr…)

Veröffentlicht unter Home, MfK Frankfurt 2011/12 | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

DIY ist BILDung

Synergieffekte zwischen Medien sind was Erstaunliches: Über unseren Blog-Artikel zum Thema Guerilla Knitting wurde die BILD Frankfurt auf uns aufmerksam, auf der Suche nach trendigen Frankfurter Protest-StrickerInnen für eine Seite Szenebericht aus Mainhattan. Was einen interessanten Rückschluss auf die Popularität des Themas zulässt.

(mehr…)

Veröffentlicht unter Home | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Neue Handarbeit: Guerilla Knitting

Knitting Season, flickr Michi Bertolino

Vor einigen Jahren wurden plötzlich Zehensocken “neu” und “Trend”, obwohl sie – aus dem 4. Jahrhundert nach Christus stammend – zu den ältesten Funden der Strickgeschichte gehören. Entgegen dem Großmutterimage der Handarbeit kann Stricken seiner Zeit also auch weit voraus sein. Die lange Geschichte des Strickens hat seit etwa 5 Jahren einen Neuzugang: Unter Namen wie Yarn Bombing, Guerilla Knitting, Yarn Stroming, Knitting Graffiti und Yarnarchism kursiert ein neuer Trend zum öffentlichen Stricken.

(mehr…)

Veröffentlicht unter Home | Verschlagwortet mit , , , , , , | 10 Kommentare