Monats-Archive: März 2011

Streetart – Die Straße als Galerie

Der Begriff Streetart beschreibt jegliche Form der Kunst, bei der mit Zuhilfenahme von Stickern, Sprühdosen, Streichfarbe, Markern, Schablonen, Tapeten, Postern, Leinwänden etc. Werke im öffentlichen Raum entstehen oder angebracht werden. Darunter zählen auch Skulpturen oder Videoprojektionen. Das Erschaffene wird zum einen im urbanen Raum in einen neuen Kontext gesetzt, und zum anderen wird der Raum an sich neu kontextualisiert. Der Ort, der das Werk trägt, ist individuell bestimmbar, oftmals sind es jedoch die allgemeinen Straßenmöbel wie Verkehrsschilder, Mülleimer, Plakatwände etc., die verziert werden.

(mehr…)

Veröffentlicht unter Home | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Von der Eintracht der Dinge

Objektrecherche im Eintracht Museum

Objektrecherche im Eintracht Museum

Während draussen Fans und Filmteams kritisch beobachten, wie Christoph Daum seinen Einstand als Trainer gibt, haben wir nur Augen für das Eintracht Frankfurt Museum. Hier nimmt sich Matthias Thoma die Zeit, uns verschiedene liebevoll selbstgemachte Fanartikel aus der Sammlung des Museums zu zeigen.

(mehr…)

Veröffentlicht unter Ausstellungsrecherche, Home | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

DIY ist BILDung

Synergieffekte zwischen Medien sind was Erstaunliches: Über unseren Blog-Artikel zum Thema Guerilla Knitting wurde die BILD Frankfurt auf uns aufmerksam, auf der Suche nach trendigen Frankfurter Protest-StrickerInnen für eine Seite Szenebericht aus Mainhattan. Was einen interessanten Rückschluss auf die Popularität des Themas zulässt.

(mehr…)

Veröffentlicht unter Home | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Handarbeit, Herstory und Home Improvement

Weltfrauentag in Burkina Faso, Foto von Hugues @ flickr

Weltfrauentag in Burkina Faso 2008, Foto von Hugues @ flickr

Heute ist Weltfrauentag – oder doch erst in zwei Wochen? Dass sich Veranstaltungen nicht an Gedenktage halten (wie die Liste im Mädchenmannschaft-Blog zeigt), war vorhersehbar. Beim Weltfrauentag liegt das Problem aber tiefer: Der erste international gefeierte Frauentag war der 19. März 1911, als sozialistischer Kampftag vor allem für das Frauenwahlrecht.

(mehr…)

Veröffentlicht unter Home | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar